Die Konstruktion vom Anderssein – Psychiatrie gestern und heute

ACHTUNG: Leider fällt die Veranstaltung wegen zu geringer Beteiligung aus, die Organisator_innen versuchen 2014 einen weiteren Versuch

Wir möchten euch auf ein sehr spannendes Seminar hinweisen. Veranstaltet wird es von Menschen des Treibhaus e.V. Döbeln und der Brücke Most Stiftung .

13. – 14. Dezember

Die Konstruktion vom Anderssein – Psychiatrie gestern und heute

Was ist normal? Was anders? Gibt es wertvolleres Leben? In diesem Seminar
wollen wir uns damit beschäftigen, wie „Normal-“ und „Anders“-Sein im
jeweiligen gesellschaftlichen und politischen Kontext gedeutet wird und
welche Folgen dies für diejenigen hat, die abweichen von der gesetzten
Norm.

Neben der Euthanasie, also der Vernichtung von Menschen mit vermeintlicher
geistiger Behinderung und psychischer Krankheit, spielt der Umgang mit den
Abweichlern auch heute heute eine große Rolle: Wird der Wert eines
Menschen nicht maßgeblich an seiner marktwirtschaftlichen Produktivität
gemessen?

Wir laden ein zur Diskussion!

Auf diesem Seminar wollen wir gemeinsam über den Umgang mit dem
vermeintlich Anderen Nachdenken. Neben einem Vortrag zur Geschichte der
Psychiatrie, beschäftigen wir uns mit einzelnen Biografien, und fahren
nach Pirna Sonnenstein – in den Jahren 1940 und 1941 wurden hier 13 720
Menschen im Rahmen des „Euthanasie-Programms“ ermordet. Alternativen zur
klassischen psychiatrischen Praxis werden aufgezeigt.

Das Seminar richtet sich an alle Interessierten. Besonders auch an
Menschen, die im sozialen oder pflegerischen Bereich aktiv und tätig sind,
oder an Multiplikator/innen der politisch-historischen Bildung.

Zu unserer Planung bitten wir um frühzeitige Anmeldung! Der
Teilnahmebeitrag beträgt 65,00€ für Erwachsene / Erwerbstätige bzw. 35,00€
für Jugendliche / Erwerbslose inkl. Programm, Unterbringung und
Vollpension. Sollte der Teilnahmebeitrag ein Hinderungsgrund für die
Anmeldung sein, wenden Sie sich bitte an uns, und wir versuchen mit Ihnen
gemeinsam eine Lösung zu finden.

Veranstalter_innen: Brücke Most Stiftung
und Treibhaus e.V. Döbeln

Ort:Dresden/Pirna
Uhrzeit: 10:30
Kontaktperson: s.gaertner@bmst.eu





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: