Kurzfilm von AK-Aktivist*in

Im Rahmen eines Filmworkshops in der Kleinstadt Döbeln, stellten sich mehrere Menschen die Frage: „Was ist Heimat?“ und brauchr mensch diesen Begriff überhaupt.
Eine*e Aktivist*in des AK Greenhouse Education handelte diese Fragen am Thema ‚Gärten‘ ab.
Die entstandenen Filme sind nicht länger als zwei Minuten und enstanden innerhalb von 4 Tagen.

Hier der Kurzfilm: „Garten.Stadt.Heimat“

Die anderen Videos des Workshops findet ihr hier





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: